Förderung Heizungstausch "Raus aus Öl und Gas"


Neuauflage für 2021 und 2022

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um ihre fossile oder vollelektrische Heizung gegen eine klimafreundliche Heizung zu tauschen. Sie erhalten vom BundLändern und sogar von Gemeinden eine attraktive Förderung beim Umstieg auf ein umweltfreundliches Heizsystem

 

Heizsysteme auf Basis fester biogener Brennstoffe

  • Pelletsheizanlagen
  • Hackgutheizanlagen
  • Stückholzkessel mit Pufferspeicher
  • Ganzhausheizungen mit Pufferspeicher (Kachelofen mit wassergeführter Zentralheizung)

Elektrisch betriebene Wärmepumpenanlagen

  • Luft/Wasserwärmepumpen
  • Sole/Wasserwärmepumpen
  • Wasser/Wasserwärmepumpen
  • Wärmepumpe mit Direktverdampfung

Durch unsere langjährige Erfahrung im Biomasse und Wärmepumpen Sektor sowie die gute Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen wie Hargassner, Hoval und Vaillant können wir für Sie die richtige Heizungsanlage realisieren.

 

Wir begleiten Sie durch das ganze Projekt vom Anfang bis zur Fertigstellung und Inbetriebnahme ihrer neuen Heizung inklusive Förderungseinreichung.

Rufen Sie uns an


Energieberatung

Sollten sie keinen Energieausweis haben, bitte vereinbaren sie einen Termin mit einem Energieberater. Eine Energieberatung bei Ihnen zuhause dauert max. 2 Stunden und es fallen  40,- Wegkostenpauschale an. Die tatsächlich anfallenden Kosten übernimmt das Land Niederösterreich.

 

Montag bis Freitag 08:00 bis 15:00 Uhr und Mittwoch bis 17:00 Uhr unter +43 2742 221 44 erreichbar.